Über uns



Mein Name ist Elisabeth, ich bin in St. Pölten geboren und ich wohne, lebe und arbeite sehr gerne in meiner Heimatstadt.  Mich hat es, trotz meiner Verbundenheit zu St. Pölten, schon immer in die Natur und in die Berge gezogen.  Vor allem der Lungau in Salzburg lässt mein Herz höher schlagen und ist sozusagen zu meiner zweiten Heimat geworden.  Die Zeit scheint dort stehen geblieben zu sein und die Gegend ist noch ein kleines Naturjuwel. Mein Mann und ich haben uns in Tamsweg eine kleine Ferienwohnung mit Garten gekauft. Wir haben uns jetzt entschlossen, diese mit viel Liebe eingerichtete Ferienwohnung, auch touristisch zu vermieten.

Informationen


In unserem Apartment wird es Ihnen an nichts fehlen. Wir bieten eine Komplettausstattung und hohen Wohnkomfort

                                                                                     auf 68 m2 Wohnfläche

2 getrennte Schlafzimmer, der Koch-Ess-Wohnbereich bieten für 5 Personen ausreichend Platz. Eine Holzterrasse und ein privater Garten schließen das Wohlfühlpaket ab. Ihr Auto können Sie in der Tiefgarage abstellen.

Die Sicherheit steht natürlich an oberster Stelle! Dies ist gegeben durch einen separaten Apartmenteingang und die ruhige und idyllische Lage.

Wir haben darauf geachtet viel Holz und nachhaltige Produkte zu verwenden. Es war uns sehr wichtig, dass die Schlafplätze frei von Elektrosmoke, Erdstrahlen und Wasseradern sind.

Tamsweg ist ein sehr gemütlicher Ort im Salzburger Lungau. Alle denkbaren Einrichtungen sind hier vorhanden, es gibt ein Einkaufszentrum, ein Krankenhaus, eine Apotheke, Ärzte, Bäckereien, eine Fleischerei, sehr gute Konditoreien, Kneipen, Bars, Restaurants, die "Badeinsel" das Hallenbad mit Wellnessbereich und das Erlebnisfreibad von Tamsweg, im Winter einen Eislaufplatz und vieles mehr. In ca. 5 Minuten sind Sie im Einkaufszentrum oder auf dem schönen historischen Marktplatz. Auf dem Marktplatz gibt es im Sommer verschiedene Veranstaltungen. Falls Sie keine Lust haben das Frühstück selbst zuzubereiten, gibt es im Ort die Möglichkeit entweder im nahe gelegenen Hotel oder in diversen Bäckereien/Konditoreien den Tag mit einem köstlichen Frühstück zu beginnen.



Regeln

1.  Die in den Reisedokumenten angegebene maximale Personenzahl darf nicht überschritten werden. 

2.  Bitte keine Möbel umstellen. Das kann zu unnötigen Schäden und Verschleiß an den Möbelstücken und Fußböden führen. 

3. Öffnen Sie keine Schränke, die mit einem Schlüssel verschlossen sind und privaten Zwecken dienen.

4.  Werfen Sie nichts in die Toilette,  das Waschbecken oder andere Abflüsse (keine Tampons, Damenbinden, Windeln usw.). Auch dürfen Sie keine umweltschädlichen Putzmittel wie Chlor u. ä., Fette und Essensreste die Abflüsse oder Toiletten hinunterspülen. Das verursacht gravierende Verstopfungen!

5. Heiße Töpfe können nicht direkt auf der Spüle oder dem Tisch abgestellt werden. Verwenden Sie hierfür immer einen Untersetzer.

6.  In der Wohnung gilt Rauchverbot.

7.  Hunde auf Anfrage.  Es fallen zusätzliche Gebühren an.

8. Achten Sie darauf, dass Sie Andere nicht stören. Halten Sie sich an die Regel, nach 22.00 Uhr die Ruhe der Anwohner zu respektieren.

9. Wir achten auf die Umwelt und nehmen deshalb (Haus-)Mülltrennung ernst. Restmüll muss in verschlossenen Müllsäcken in den dafür vorgesehenen Müllcontainern entsorgt werden. Glas, Kunststoff, Metall und Papier müssen von anderen Müllsorten getrennt und in den dafür vorgesehenen Müllcontainern entsorgt werden. 

10. Jeder Gast hat mit Wasser, Strom, Heizöl und Gas verantwortungsbewusst umzugehen. Herd, Ofen, Licht, Fernseher usw. müssen vor dem Verlassen Ihrer Ferienwohnung ausgeschaltet werden. 

11. Grillen ist in der Wohnung strengstens verboten! Der Feueralarm wird dadurch ausgelöst und es entstehen Kosten die der Verursacher zu tragen hat. 

Zu Ihrer Sicherheit sind Rauchmelder montiert die direkt mit der Feuerwehr verbunden sind. 

      Vor Ihrer Abreise beachten Sie bitte Folgendes:  Hinterlassen Sie das Appartement in gutem Zustand (besenrein) spätestens zur angegebenen Auscheckzeit.  Ofen und Mikrowelle sind sauber und ausgeschaltet.  Der Kühlschrank ist leer und enthält keine Essens- und Getränkereste.  Der Geschirrspüler ist ausgeräumt und sauber. Das Geschirr steht sauber in den Schränken.